Drei Siege unserer Herrenmannschaften

Drei Siege unserer Herrenmannschaften

Herren 1 siegen gegen Prien – Herren 2 siegen gegen TSV 1860 Rosenheim – und den Herren 30 gelingt der Überraschungssieg gegen TSV 1860 Rosenheim

Nach dem Überraschungssieg der Herren 30 beim TSV 1860 Rosenheim (4:2 nach den Einzel – Siege durch Lazo, Laux, Hergeth, Bogatov 1-4, an 5 und 6 verloren Harbeck und Scholze-folgten noch 2 Doppel ) legen die Herren 1 nach und schicken Prien baden mit 7:2.

Verstärkt durch 2 30ger Herren Laux und Hergeth gingen sie in ihr so wichtiges Klassenerhaltsspiel.
Prien ebenfalls verstärkt mit einer bosnischen Nummer 1 und Trainer Dudo Safaric.

Nach einer 4:2 Führung konnten wir alle 3 Doppel holen.

Aufstellung:

Eick Severin
Laux Heli
Marcel Hergeth
Eick Marius
Vorhoff Flo
Euler Daniel

Auf dem Bild: Eick, Eick, Vorhoff, Euler.

Auch die Herren 2 schlagen TSV 1860 Rosenheim mit 7:2. Die Tür zum Klassenerhalt steht nun auch hier offen.
Gleicher Verlauf hier.

Ebenfalls 4:2 und alle 3 Doppel.

Damen 30 unterliegen in Bayrischzell mit 3:6

Damen 30 unterliegen in Bayrischzell mit 3:6

Am 4. Spieltag ging es für die Damen 30 bei strahlendem Sonnenschein zum Rückspiel nach Bayrischzell.

Voll motiviert gingen alle Spielerinnen in ihre Einzel. Astrid und Tina erkämpften sich den Sieg. Annette, Conni, Jutta und Steffi mussten sich leider geschlagen geben.

Nach der verdienten Kaffeepause ging es in die Doppel. Hier machten es Astrid und Jutta bis zum Schluss richtig spannend. Nach 7:5 und 2:6 errangen sie im Champer mit 10:12 den Sieg. Die beiden anderen Doppel gewannen leider die Gegner.

So stand es am Ende 3:6 für Bayrischzell.